Snickers Plaetzchen
SNICKERS PLÄTZCHEN
Zubereitungszeit
20 Min.
Back- & Kühlzeit
1 Std. 20 Min.
 
Portionen: 35 Plätzchen
Das brauchst Du
Für die Kekse
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Margarine
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 50 ml Ahornsirup
Für die Erdnuss- und Schokoladenschicht
  • 40 g Erdnüsse
  • 150 g Schokolade
  • 140 g Erdnussbutter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Kokosöl (für den Glanz)
So geht's
Kekse
  1. Vollkornmehl, Backpulver, Kokosblütenzucker und Salz in eine Schüssel geben und vermischen.

  2. Die Margarine in kleine Stücke schneiden, zusammen mit dem Ahornsirup zur Mehlmischung hinzufügen und alles ordentlich verkneten.

  3. Danach den fertigen Keks Teig zu einer Kugel formen und für 30 Minuten bedeckt in den Kühlschrank legen.
  4. Den Backofen anschließend auf 180 Grad vorheizen. Teelöffelgroße Portionen des Teiges mit den Händen zu Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und flachdrücken.
  5. Schließlich die Kekse für 20 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen. Dann herausnehmen und komplett abkühlen lassen.

Erdnuss- und Schokoladenschicht
  1. Erdnussbutter, Salz und Ahornsirup zu einer glatten Masse vermengen.

  2. 1/3 Teelöffel der Masse mit den Händen zu einer kleinen Kugel formen und jeweils auf einem Keks flachdrücken, damit dieser auf der Oberseite mit einer Erdnussschicht bedeckt ist.

  3. Die Kekse nun für 30 Minuten ins Gefrierfach legen. Währenddessen die Schokolade und das Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen sowie die Erdnüsse kleinhacken.

  4. Zum Schluss die Kekse mit der Schokolade bestreichen und mit den gehackten Erdnüssen bestreuen.