Minestrone
SUPPEN & SALATE

BUNTE MINESTRONE

Minestrone – das ist eine italienische Suppe, wobei ich im Rezept Nudeln statt Kartoffeln verwendet habe. Im Winter habe ich immer unglaublich Lust auf eine wärmende Gemüsesuppe, allerdings brauche ich meistens noch eine andere Einlage, um länger satt zu bleiben. Darum ist diese Suppe perfekt!

In Originalrezepten wird Minestrone schon mit reichlich Gemüse und Kräutern zubereitet. Zusätzlich enthält sie aber Butter, Speck und Parmesan. Mein Rezept beweist, dass es mit vielen leckeren Zutaten auch ohne geht. :) Durch das rote Pesto und die Kräuter ist die Minestrone schön aromatisch, mit Nudeln und sättigenden Proteinen durch die Bohnen.

Als Nudeln habe ich Gemelli genommen, es bieten sich aber auch Fusilli (oft auch Spirelli genannt) oder Orecchiette an. Übrigens: Auch wenn das Rezept für 4 Personen ist, kannst Du die gleiche Menge für 2 Personen kochen, da die Minestrone aufgewärmt mindestens nochmal so gut schmeckt.

Einblicke in die Zubereitung bekommst Du im Video.

Buon appetito! <3

Und hier das Rezept zum ausdrucken:

BUNTE MINESTRONE
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Das brauchst Du
  • 250 g Nudeln (z.B. Fusilli, Gemelli o. Orecchiette)
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Zucchini
  • 3 Karotten
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Thymian usw.)
  • 1 EL rotes Pesto
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • 3-4 EL (Oliven-) Öl
  • 2 Liter Gemüsebrühe
So geht's
  1. Grüne Bohnen, Zucchini, Karotten, Sellerie und Lauch mit einem Messer in kleine Stücke beziehungsweise Scheiben schneiden.

  2. Das (Oliven-) Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch kleinschneiden und darin anbraten.

  3. Nach kurzer Zeit das geschnittene Gemüse hinzufügen und weitere 5 Minuten braten.

  4. Danach alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Nudeln, die stückigen Tomaten, das Pesto, das Tomatenmark sowie die gehackten Kräuter in die Suppe geben. Die Minestrone zum kochen bringen und schließlich für 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  5. Zum Schluss noch die Kidneybohnen hineinschütten und die Minestrone mit Salz und Pfeffer würzen.

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wenn Du mein Rezept magst und/oder teile es, um mich zu unterstützen.